Play Video about Immobilienmakler | Erwin Stripling

Immobilienmakler fĂĽr Bremen Vegesack

Google-Bewertungen
4.9 Sehr gut
Basierend auf 50+ Bewertungen
Erfahrenes Team
Modernste Vermarktung
Kostenlose Immobilienbewertung
Rundum-Service-Paket
Einfach.
Gut.
Verkaufen.
Erfahrungen & Bewertungen zu Stripling-Immobilien

Möchten Sie eine Immobilie in Bremen Vegesack verkaufen? Oder sind Sie auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie und möchten einen Experten an Ihrer Seite haben, der Ihnen hilft, Ihren Traum bestmöglich zu verwirklichen? Dann können Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Immobilienbereich vertrauen – als Immobilienmakler Bremen Vegesack stehen wir Ihnen kompetent und vertrauensvoll zur Seite.

Zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren. Das erfahrene Team von Stripling Immobilien bietet Ihnen eine umfassende, individelle und zielgerichtete Beratung zu allen relevanten Themen rund um den Verkauf, die Vermietung oder die Suche nach einer Immobilie in Bremen Vegesack.

Ihre Vorteile im Ăśberblick:

Fachkundige Beratung​

Marktgerechte Wertermittlung​

Clevere Vermarktung

Großes Partnernetzwerk​

Individuelle Zusatzleistungen bei Bedarf

Immobilienmakler Bremen | Erwin Stripling

Erwin Stripling

Inhaber & Makler für Bremen Vegesack

Erfahrungen & Bewertungen zu Stripling-Immobilien

Online Immobilienbewertung fĂĽr Bremen Vegesack

Jetzt kostenlose & unverbindliche Ersteinschätzung durchführen lassen

Das sagen Kunden über Stripling Immobilien​

Video abspielen
Video abspielen

Stadtteil Vegesack in Bremen – Eine Reise durch die Geschichte und Sehenswürdigkeiten

Immobilienmakler Bremen Vegesack | Stripling Immobilien

Vegesacker Wochenmarkt in Bremen | Autor: Robert von Oliva (naruciakk) / Lizenz

Im Norden Bremens, wo die Lesum in die Weser mündet, liegt Vegesack. Vor knapp 400 Jahren wurde hier der erste künstliche deutsche Hafen angelegt. Heute lebt der Stadtteil nicht mehr hauptsächlich vom Fischfang, doch auf den Spuren vergangener Tage lässt sich im Vegesacker Hafen mit dem Havenhaus, der Brunnensäule und einem bronzenen Walkiefer auch heute noch wandeln. Modernes Kontrastprogramm bietet die Fußgängerzone im Herzen des Stadtteils: Eine Shopping-Tour vor maritimer Kulisse versprechen rund 150 Geschäfte. Von kleinen Boutiquen bis hin zu bekannten Ketten findet ihr hier ein abwechslungsreiches Angebot. Am ersten Juniwochenende findet jedes Jahr das Vegesacker Hafenfest statt.

Geografie und Ortsteile:

Der Bremer Stadtteil Vegesack setzt sich aus fünf ganz unterschiedlichen Teilen zusammen. Der gleichnamige Ortsteil Vegesack ist das Zentrum und beherbergt den Hafen, der heute ein Museumshafen ist. Außerdem glänzt er zum Beispiel mit der Weserpromenade oder dem KITO im Alten Packhaus. Grohn ist ein besonders vielfältiges Plätzchen: Einst ein Fischerdorf, ist der Ortsteil heute Heimat der Constructor University Bremen und des Prunktors zum Haus Seefahrt. In Schönebeck befinden sich einige recht alte Gebäude, so etwa das allseits bekannte Schloss Schönebeck im Tal der Schönebecker Aue und auch die kleine Schönebecker Holzkirche. Der Ortsteil Aumund-Hammersbeck zeichnet sich vor allem durch Wohnquartiere mit Einfamilienhäusern aus; außerdem sind hier auch einige produzierende Gewerbe ansässig. Fähr-Lobbendorf bestand früher aus den zwei Ortsteilen Fähr und Lobbendorf, die erst im Jahr 1946 zusammengeführt wurden.

Vegesack: Der Ortsteil Vegesack erstreckt sich über eine Fläche von 1,84 km² und beheimatet 6.547 Einwohner. Das Zentrum des Stadtteils bietet vielfältige Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in der weitläufigen Fußgängerzone. Sehenswert sind der Vegesacker Hafen, der 1618-1623 als erster künstlicher deutscher Hafen angelegt wurde und heute als Museumshafen dient, das Havenhaus, welches 1645-1648 als Dienstsitz des Hafenmeisters erbaut wurde und heute als Hotel und Restaurant genutzt wird, das Kitohaus, ein im 17./18. Jahrhundert errichtetes Packhaus mit Portal um 1740, das heute kulturell genutzt wird (Ausstellungen, Konzerte, Theater und Lesungen) und das Overbeck-Museum mit einer Sammlung zum Nachlass des Worpsweder Maler-Ehepaars Fritz und Hermine Overbeck. Auch die evangelische Stadtkirche, ein klassizistischer Bau von 1819-1821, der 1832 umgebaut und erweitert wurde, sowie die Evangelisch-Lutherische Kirche Aumund, ein neugotischer Backsteinbau von 1876/77, sind sehenswert.

Grohn: Grohn erstreckt sich über eine Fläche von 2,02 km² und zählt 5.775 Einwohner. Das ehemalige Fischerdorf liegt an der Lesum und erstreckt sich bis zu deren Einmündung in die Weser. Besondere Ausstellungen im Wasserschloss Schönebeck behandeln die Themen Segel- und Dampfschifffahrt, Heringslogger und Walfänger sowie die Anfänge der Seenotrettung und die Reisen des Vegesacker Afrikaforschers Gerhard Rohlfs. Die St.-Michael-Kirche ist ein im neuromanischen Stil errichteter Sandsteinbau von 1906-1908. In Grohn befindet sich auch die Jacobs University, eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit internationaler Ausrichtung.

Schönebeck: Schönebeck erstreckt sich über eine Fläche von 2,46 km² und zählt 5.223 Einwohner. Im Tal der Schönebecker Aue gelegen, wurde das Wasserschloss Schönebeck 1686 errichtet und dient heute als Heimatmuseum für Vegesack und Umgebung. Das Schloss beherbergt besondere Ausstellungen zur Schifffahrtsgeschichte und dem früheren Leben in Vegesack. In unmittelbarer Nähe des Schlosses befinden sich das dazugehörige Verwalterhaus, ein Fachwerkgebäude von 1780, sowie die Schlosskate, die für private Zwecke gemietet werden kann.

Aumund-Hammersbeck: Aumund-Hammersbeck erstreckt sich über eine Fläche von 3,19 km² und zählt 7.422 Einwohner. Der Ortsteil war einst in Aumund und Hammersbeck geteilt und wurde im Laufe der Zeit zu einem Ortsteil zusammengeführt. Hier findet man Wohnquartiere mit Einfamilienhäusern sowie gewerbliche Bereiche mit Autohäusern und produzierendem Gewerbe. Eine Naturzone mit dem Naturschutzgebiet Hammersbecker Wiesen und anderen attraktiven Stätten kennzeichnet den Ortsteil. Seit 2008 ist Aumund-Hammersbeck wieder an die Bahnstrecke Bremen-Farge-Bremen-Vegesack angebunden.

Fähr-Lobbendorf: Fähr-Lobbendorf erstreckt sich über eine Fläche von 2,34 km² und zählt 8.031 Einwohner. Die Ortsteile Fähr und Lobbendorf wurden einst getrennt geführt, aber 1946 zu einem gemeinsamen Ortsteil vereint. Der Bremer Vulkan Schiffbau, einst der größte Arbeitgeber in Bremen-Nord, prägte lange Zeit die Wirtschaft des Ortsteils. Heute befindet sich auf dem ehemaligen Werftgelände die Qualifizierungswerft Bremer Bootsbau Vegesack GmbH. Das ehemalige Vulkan-Verwaltungsgebäude beherbergt nun eine Nebenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie die Zentrale Aufnahmestelle des Landes.

Einkaufsmöglichkeiten:

Vegesack erwartet euch mit einer kleinen, aber feinen Fußgängerzone, die zum Bummeln, Shoppen und Verweilen einlädt. Stöbert in zahlreichen Geschäften oder genießt Deftiges, Erfrischendes oder Kaffee und Kuchen in einer der vielen Gastronomien und Bäckereien vor Ort. Auch der Wochenmarkt, der immer dienstags, donnerstags und samstags am Sedanplatz zu finden ist, ist einen Besuch wert.

SehenswĂĽrdigkeiten:

Die Walflosse in Wellen: Die Skulptur befindet sich auf der Weserpromenade am Vegesacker Hafen und wurde vom Bildhauer Uwe Häßler erschaffen. Sie ist ein Denkmal für die frühere Walfang-Tradition der so genannten Walfängerstadt Vegesack.

Die St.-Michael-Kirche: Der Stadtteil ist traditionell eher evangelisch geprägt. Eine ganz besondere Kirche befindet sich im Ortsteil Grohn: Die St.-Michael-Kirche, die seit 1977 unter Denkmalschutz steht.

Das Schloss Schönebeck: Heute befindet sich im Schloss Schönebeck das Heimatmuseum, in dem ihr viele interessante Informationen zum früheren Leben in Vegesack und zur Schifffahrtsgeschichte bekommt. Außerdem wird das Schloss auch hin und wieder als Stätte für Konzerte und Ausstellungen genutzt.

Sie benötigen mehr Informationen zum Immobilienmarkt in Bremen Vegesack oder denken darüber nach, eine Immobilie in Bremen Vegesack zu kaufen und fragen sich, wie Sie dabei vorgehen sollen? Sprechen Sie uns einfach an. Gerne suchen wir auch das für Sie passende Haus.

Wenn Sie sich gerade damit beschäftigen, ein Haus oder eine Wohnung in Bremen Vegesack zu verkaufen und dazu Beratung wünschen: Als Immobilienmakler Bremen Vegesack stehen wir Ihnen gerne bei Fragen jeder Art zur Seite: Von der Erstberatung mit einer fundierten Immobilienbewertung bis zum Notartermin und auch danach sind wir gerne für Sie da. Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Bewertungen, diese sprechen für sich.

Unsere Partner fĂĽr den Hauskauf in Bremen Vegesack

Anfahrt Stripling Immobilien in Bremen

Stripling Immobilien
Schwachhauser HeerstraĂźe 108
28209 Bremen

Tel.:         0421- 3770 321 0
E-Mail:    info@stripling-immobilien.de